Besuch im Bundestag

Besuch im Bundestag

Der Besuch im Bundestag war natürlich eine interessante Erfahrung. Zugang nur als angemeldete Gruppe mit Sicherheitscheck wie am Flughafen. Dann durch eine doppelte Sicherheitsschleuse in den Besucherbereich. Für die Plenarsdebatte hatten wir ein Zeitfenster von einer Stunde während der wir auf den Besucherrängen zuhören und atmen durften. Keine Fotos, keine Transparente, kein Klatschen.
Die Debatte zu einem Finanzmarktgesetz war aber sehr spannend. Interessant auch die „Choreografie“ der Abgeordneten. Demonstratives Lachen bzw. Klatschen und Empörung zu bestimmten Stellen.

Die Reichstagskuppel kann man auch nur zu einem bestimmten Zeitfenster besuchen. An unserem Tag war leider die Kuppel aus Sicherheitsgründen gesperrt. Durch die Vereisung der Kuppel war wohl die Gefahr von Eisbruch zu groß. Schade.

Hotel Adlon
Bundestag