Rund um die Hackeschen Höfe

Rund um die Hackeschen Höfe

Rund um die Hackeschen Höfe boomt Berlin ganz eindeutig. Die alten Häuserfassaden müssen immer mehr den neuem Architekturstil weichen. Bei unserem
Rundgang am Anne-Frank-Zentrum gingen wir auf den Spuren jüdischen Lebens durch das Viertel. Die Spuren bedeuten in diesem Zusammenhang aber auch immer Erinnerung an den Holocaust.
Immer wieder auf den Strassen zu finden sind die Stolpersteine. Sie sollen an die Bewohner eines anliegenden Hauses erinnern welche im Dritten Reich deportiert worden sind und ermordet worden. Es gab immer wieder die Wünsche dieses Konzept auch in München zu verwirklichen wurde aber immer wieder abgelehnt. Ein Argument gegen die Stolpersteine war, dass das Andenken der Deportierten mit Füssen getreten wird. Es gibt wohl auch in München vereinzelt Stolpersteine aber diese befinden sich auf privaten Grund.Anne-Frank-Zentrum 5
Anne-Frank-Zentrum 6
Anne-Frank-Zentrum 7