4. Etappe: Bellamonte - Torbole/Lago di Garda

4. Etappe: Bellamonte – Torbole/Lago di Garda

Der letzte Radtag der Rennrad Transalp begann wie immer mit einem üppigen Frühstück. Den Rest des Tages musste ich mit einer Käsesemmel und diversen Müsliriegeln durchhalten.
Bei der Abfahrt nach Predazzo war ich so richtig froh, dass ich gestern nicht über den Passo Pellegrino gefahren bin. Die 300 hm nach Bellamonte wären sehr schwer erkauft gewesen.
Mit meinem Garmin hatte ich auch ein paar Mal Ärger. Es hat sich zweimal während der Fahrt ausgeschaltet und einmal ist es eingefroren. Letztendlich habe ich nur vom zweiten Tag einen zusammenhängenden Track. Vielleicht habe ich aber die Lösung schon gefunden. Nachdem ich alle Tracks auf dem Gerät v.a. auch die 480 km Route dieser Tour gelöscht hatte, ist es mir nicht mehr eingefroren.
Ich habe mir in der Routenbeschreibung die Orte gesucht und mich dann von Punkt zu Punkt gehangelt. Meine kopierte Straßenkarte war jetzt wirklich Gold wert.
Landschaftlich war es heute wieder eine ganz tolle Tour. Die hohen Gipfel wie Sella und Marmolata hatte ich hinter mir gelassen, die Berge waren nicht mehr so hoch und auch die Pässe gingen nur noch bis 1350 m. Ich wunderte mich ja warum in der Routenbeschreibung 2000 hm stand aber wenn man zuerst auf 470 runter fährt um dann wieder 1350 hoch zu fahren kommt dann doch einiges zusammen.

Ungefähr am Gipfel des letzten Passes hat dann leider auch der Regen begonnen. Mit fortschreitender Intensität hab ich dann sämtliche Fahrradklamotten angezogen welche bis jetzt nur Balast waren. Sogar ein Gewitter mit Hagelschauer war dabei, hier stand ich aber günstig unter einem Vordach. Der Regen hat mich auf jeden Fall durchnässt, denn bei der langen Abfahrt nach Rovereto bekam ich richtiges Kältezittern. Zum Glück kam auf der Hälfte der Abfahrt die Sonne wieder und belohnte mich mit grandiosen Landschaften.


Rovereto hat mir auch ganz gut gefallen und der Radweg von Rivereto nach Torbole war einfach genial. Torbole ist erreicht, ich habe meine Solo Rennrad Transalp durchgestanden.


 Zum Feiern an der Strandpromenade habe ich feierlich eine Dose Aranciata geöffnet…